Renovierungen/ Reparaturen (Sanierungen)

Modernste Renovierungs- und Reparaturtechniken (Sanierungstechniken) für Abwasserleitungen ganz ohne aufwändig Erdarbeiten.

Die Liner Renovierung und Reparatur zielt in erster Linie auf Hausanschlüsse und Grundleitungen innerhalb der Grundstücksgrenze. Renoviert und repariert werden kann in allen Leitungen ab DN 70, wenn es der Verlauf der Leitungen zulässt.

 

Zu den häufig renovierten und reparierten Leitungen zählen:

  • Fallstränge – Abflussleitungen über mehrere Etagen
  • Leitungen unter Bodenplatten
  • Grundleitungen – vom Haus zur Grundstücksgrenze

Renoviert und Repariert werden können fast alle „üblichen Schadensbilder“ im Abflussrohr, wie

  • Muffenversätze
  • Wurzeleinwüchse
  • Undichtigkeiten
  • Scherbenbrüche
  • Risse
  • Ausspülungen

 

Ihre Vorteile

  • Der geringe Arbeitsaufwand spart Geld
  • Ganz ohne aufwändige Erdarbeiten
  • Sichere & dauerhafte Renovierung/ Reparatur von Kanalschäden aller Art
  • Hochwertiges & langlebiges Ergebnis
  • Für kleine und große Rohrdurchmesser geeignet

 

Renovierungsmethoden

Die Renovierung einer gesamten Rohrleitung in einem Zug geschieht mit einem Schlauch-Liner.

Ein mit Harz getränkter Gewebeschlauch wird in die Leitung eingezogen oder im „Umstülpverfahren“ in die Leitung eingebracht. Mit Wasser oder Luft wird der Schlauch gegen die alte Rohrleitung gedrückt. Der Druck wird solange aufrechterhalten, bis das Harz ausgehärtet ist und der Schlauch-Liner selbstständig steht. Es entsteht eine neue Abwasserleitung, ein „Rohr im Rohr“. Der notwendige Querschnitt des ursprünglichen Rohres wird nur geringfügig verringert. Eine Verminderung der Abflusskapazität ist ausgeschlossen.

Dieses Renovierungsverfahren eignet sich in erster Linie für Grundleitungen ohne Seiteneinläufe und Fallleitungen (z.B. Regenrohre).

 

Reparaturmethoden

Mit dem Kurzliner-System, einem Reparaturverfahren für Einzelschäden, wie sie in Hausanschlüssen häufig auftreten, können Risse, kleine Scherbenbrüche, Wurzeleinwüchse, Fremdwassereinbrüche an Muffen und ähnliches repariert werden.

Hierzu wurde ein spezielles Verfahren entwickelt, um die Rohre von innen, ohne Aufgrabung der Leitung langfristig zu reparieren.

 

Eine Kombination von Schlauch-Liner-Renovierungen und Kurz-Liner-Reparaturen ist jederzeit möglich.